Unser Profil 

Der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen e.V. (BVkE) ist ein anerkannter zentraler Fachverband des Deutschen Caritasverbandes. Im BVkE sind Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in katholischer Trägerschaft zusammengeschlossen.

Maßgebend für seine Tätigkeit sind der Auftrag des Evangeliums und der Glaube der Kirche. Insofern hat der BVkE Teil an der Verwirklichung der diakonischen Grundfunktion der Kirche. Er versteht Erziehungshilfe als pastoralen Dienst der Kirche, dessen Handeln von den Nöten und Bedürftigkeiten, aber auch von den Ressourcen der jungen Menschen und ihrer Familien bestimmt wird.

Der BVkE trägt Mitverantwortung für die Gestaltung der Kinder- und Jugendhilfe. Er nimmt seinen politischen Auftrag wahr, indem er sich Partei nehmend für Lebensbedingungen einsetzt, die für die jungen Menschen und deren Familien förderlich sind.

Unsere Vision 

Dienste und Einrichtungen der Erziehungshilfen und Familienförderung tragen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche in und außerhalb von Familien positive Lebens- und Entwicklungsbedingungen vorfinden, die das Recht auf Förderung ihrer Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit gewährleisten


Der BVkE lässt sich leiten von der Vision einer solidarischen und gerechten Gesellschaft, auch jenseits nationaler Grenzen.

Unser Ziel 

Der BVkE wirkt daran mit für jungen Menschen und ihre Eltern ein bedarfsgerechtes und fachlich fundiertes Angebot an Erziehungshilfeeinrichtungen und -diensten in katholischer Trägerschaft zu gestalten

  • quantitativ ausreichend
  • qualitativ hochstehend
  • differenziert und flexibel
  • lebenswert- und sozialraumbezogen
  • präventionsorientiert