Bestellformular Publikation Spielekegel

 

 

 

 

 

 

Um das Bestellformular herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die obenstehende Graphik.

 
Handzettel mit praktischen Hinweisen

Um den Handzettel herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die obenstehende Grafik.

 
Anmeldefrist verlängert

Bereits 80 Einrichtungen und Dienste beteiligen sich am Kunstprojekt. Für "Spätentschlossene" besteht die Möglichkeit kurzfristig ins Spiel einzusteigen! Bestellungen sind nun bis zum 15. März 2013 möglich. Weitere Informationen finden Sie im Handzettel. Um diesen Herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die obenstehende Grafik.

 
Flyer Kunstprojekt Spielekegel

Um den Flyer herunterzuladen, klicken Sie bitte auf die obenstehende Grafik.

 
 

Publikation zum Jugendkunstprojekt "... und raus sind wir noch lange nicht..."

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Mitglieder im BVkE,

rund 600 Kinder und Jugendliche aus Jugendhilfeeinrichtungen aus der ganzen Bundesrepublik haben an der Gestaltung der bunten und eindrucksvollen Kunstwerke bei der BVkE Bundestagung 2013 in Hildesheim mitgewirkt. Jeder Kegel bildet Träume und Wünsche junger Menschen ab, die nicht auf der Sonnenseite unsere Gesellschaft stehen und zurzeit auf pädagogische Begleitung und Unterstützung außerhalb ihrer Familie angewiesen sind, um für sich eine Lebensperspektive aufbauen zu können.
Eine Redaktionsgruppe im BVkE hat Bilder und Informationen zu den einzelnen Spielekegeln gesammelt und diese in Form einer Dokumentation aufbereitet. Das Kunstprojekt ist auf ca. 200 Seiten vierfarbig mit vielen Fotos der aufgestellten Spielekegel und Texten dokumentiert . Eindrucksvoll wird das Gesamtkunstwerk in Hildesheim vorgestellt. Das Buch erscheint noch vor Weihnachten und eignet sich damit gut als Geschenk.

Wenn Sie an Publikationen interessiert sind, können Sie diese zu folgenden Konditionen bestellen:

  • Einzelpreis 25,- €
  • ab 20 Exemplaren 22,80 €
  • ab 25 Exemplaren 18,- €
  • ab 30 Exemplaren 15,- €

Die Bestellung erfolgt über den Lambertus-Verlag. Das Bestellformular können Sie rechts nebenstehend herunterladen.

 

 

 __________________________________________________________

 

Kunstprojekt im Rahmen der Bundestagung 2013 unter dem Motto "...und raus sind wir noch lange nicht..." Kinder und Jugendliche träumen ihre Zukunft


Der BVkE lädt alle Einrichtungen und Dienste ein, sich an dem Kunstprojekt im Rahmen der Bundestagung 2013 zu beteiligen. Gemeinsamer Ausgangspunkt des Kunstprojektes ist die Spielfigur, die vielfache Assoziationen zur Jugendhilfe ermöglicht, z.B.:

- Mensch ärgere dich nicht“ – man fliegt raus, kann aber immer wieder neu anfangen.
- „Halma“ – man wird gebraucht und man selbst brauch die anderen.
- …
Alle Einrichtungen und Dienste, die sich an dem Projekt beteiligen werden, bekommen eine gemeinsame Grundlage: Die Spielfigur, 180 cm hoch, unbearbeitet. Ziel ist es, in der Einrichtung die Spielfigur zum Thema „… und raus sind wir noch lange nicht“- Kinder träumen ihre Zukunft zu gestalten, zu verändern, zu bemalen, zu bekleben, zu modellieren.
Jede Einrichtung entwickelt ein Einzelkunstwerk. Die so entstandenen unterschiedlichen Figuren werden auf der Bundestagung –zeitlich begenzt – zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt. Sie sollen überall im Stadtbild in Hildesheim und an den einzelnen Veranstaltungsorten aufgestellt werden.
Dabei soll die Ausgangsfigur erkennbar bleiben und das Kunstobjekt so gestaltet sein, dass es auch aus größerer Entfernung und beim Vorübergehen wirkt. Neben der handwerklichen Gestaltung und Erstellung ist der Prozeß der Ideenfindung und Entstehung von besonderer Bedeutung.


Es haben bereits zahlreiche Einrichtungen und Dienste Ihre Beteiligung am Kunstprojekt angekündigt und über 90 Rohlinge bestellt. Damit ist garantiert, dass dieses Projekt Aufmerksamkeit wecken wird und die große Zahl an unterschiedlich gestaltelten Figuren lässt die Spannung steigen! Falls Sie Teil dieses einzigartigen Projekts sein wollen, bitten wir Sie um Anmeldung in der Geschäftstelle . Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden Sie im Flyer rechts nebenstehend.