Fachtagung Berufliche Bildung 2015  

Fachtagung "Aus dem Rahmen fallen" Förder- und Forderpolitik der Jugendberufshilfe im Wandel" vom 19./20.11.2015 in Würzburg

 Die nunmehr jährlich stattfindende Fachtagung in Kooperation
der Fachverbände EREV, BVkE, BAG EJSA, KJS und EFAS beschäftigte sich in diesem Jahr mit der aktuellen Situation in der Jugendberufshilfe.
Mit seinem Einführungsreferat „Die aktuelle Situation und
Rahmenbedingungen in der Jugendberufshilfe“ gab Prof. Stefan Sell
einen ersten Ein- und Ausblick. Danach setzen Arnfried Gläser und
Günter Buck Impulse zum Thema „Bündnis für Qualitätskriterien“.
Im Anschluss fand ein durch die Mitglieder der Fachgruppe moderierter Austausch statt.
In vier parallelen Foren wurden am zweiten Tag aktuelle Themen
näher betrachtet. Dazu haben die Fachgruppen der Verbände vier
Themenblöcke eingegrenzt.

  • F1 Vergaberechtsreform und Auswirkungen auf die
    Jugendberufshilfe.
    Arnfried Gläser, Vorstandsbereich berufliche Bildung GEW
  • F2 Berufliche Bildung unbegleiteter minderjähriger
    Flüchtlinge in Einrichtungen der Jugendhilfe
    Sandy Meng, Werkstattleiter Malerei, Jugendwerk
    Birkeneck, Otto Schittler, Heimleiter und
    Geschäftsführer, Jugendwerk Birkeneck
  • F3 Jugendberufsagenturen
    Claudia Dudszus, Bereichsleiterin Jugend-
    Jobcenter, Koordinatorin JBA Hannover
  • F4 Neuregelung oder Vereinheitlichung der
    Systeme, Bundesteilhabegesetz und Inklusive
    Lösung im SGB VIII
    Prof. Dr. Christian Bernzen, Hamburg